Eulen nach Athen tragen
Redewendungen

Eulen nach Athen tragen

Die Redensart Eulen nach Athen tragen verwenden wir heute, wenn jemand etwas gänzlich unnützes oder völlig überflüssiges tut. Erklärung, Bedeutung…
Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen
Redewendungen

Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

Die Redewendung wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen bezeichnet für gewöhnlich einen einsamen, meist ländlichen, sehr weit abgelegenen…
Das wissen die Götter
Redewendungen

Das wissen die Götter

Die Redewendung das wissen die Götter verwenden wir heutzutage mit einem ironischen Unterton, wenn etwas sehr ungewiss ist. InhaltsverzeichnisErklärung, Bedeutung…
Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht
Zitate

Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht

Denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht, ist in Deutschland ein doch recht viel…
Die 10 besten Zitate von Marcus Tullius Cicero
Sammlungen

Die 10 besten Zitate von Marcus Tullius Cicero

Der Römer Marcus Tullius Cicero (3. Januar 106 v. Chr. – 7. Dezember 43 v. Chr.) war ein berühmter Politiker, Rechtsanwalt, Philosoph…
Gut Ding will Weile haben
Sprichworte

Gut Ding will Weile haben

Das Sprichwort Gut Ding will Weile haben verwenden wir, wenn etwas Zeit benötigt, um wirklich zu einem guten Ergebnis zu…
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm
Sprichworte

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm

Das Sprichwort Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm verwenden wir heutzutage, wenn sich Eigenschaften und Verhalten von Kindern häufig…
Geh doch dahin, wo der Pfeffer wächst
Redewendungen

Geh doch dahin, wo der Pfeffer wächst

Die Redewendung geh doch dahin, wo der Pfeffer wächst, verwendet man meist in hitzigen Auseinandersetzungen, wenn der andere einfach unerwünscht…
Reich wie Krösus
Begriffe

Reich wie Krösus

Mit dem Begriff reich wie Krösus bezeichnet man einen sehr wohlhabenden Menschen. Wenn etwas kostspielig ist, hat mancher von uns…
Der Worte sind genug gewechselt, laßt mich auch endlich Taten sehn!
Zitate

Der Worte sind genug gewechselt, laßt mich auch endlich Taten sehn!

Wir verwenden das Sprichwort der Worte sind genug gewechselt, Laßt mich auch endlich Taten sehn heute noch für Menschen, die…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"